2016: Generalversammlung vom 23. April

Historischer Verein Bichelsee-Balterswil

Generalversammlung vom Samstag, 23. April 2016, im Restaurant Landhaus, Bichelsee

 

Um 18.00 Uhr konnte der Präsident Hanspeter Huber die zahlreichen Mitglieder zur GV begrüssen.

Mit einer Schweigeminute wurde dem letzten Jahr verstorbenen Ehrenmitglied Ivo Nezel gedacht. In der Würdigung ging der Präsident auf den unermüdlichen Einsatz des Verstorbenen ein. Ivo wir danken dir.

Im Jahresbericht liess der Präsident nochmals das Vereinsleben Revue passieren. Die Ausstellung über den Bichelseer Maler Franz Häni hatte grossen Anklang gefunden. Am Samstag, 3. Oktober 2015 fand die Stadtführung in Konstanz unter dem Titel: „Hofnarr, Spion und Richental – ein Rundgang durch Konstanz mit Augenzeugen“ statt. Die rund 2 stündige Führung mit anschliessendem gemütlichem Beisammensein bleibt vielen in guter Erinnerung.

Die Jahresrechnung hat mit einem positiven Saldo abgeschlossen. Durch die Einnahmen aus dem Vollmond-Treff können die Renovationsarbeiten am Spritzenhaus bewerkstelligt werden.

Im Jahresprogramm 2016 ist neben den monatlichen Vollmond-Treffs für den Herbst, Samstag 03. September 2016, eine Führung durch das Toggenburgerstädtchen Lichtenstein vorgesehen.

Mit dem Dank an die Mitglieder wurde die Versammlung zeitig beendet und so konnte die Vernissage zur neuen Ausstellung eröffnet werden.