1450 Ruine Alt- Bichelsee

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts war die Burg Alt Bichelsee  wahrscheinlich nicht mehr bewohnt. In der Stumpf’schen Chronik von 1548 werden nur noch Mauern erwähnt. Von da an diente die Burgstelle immer wieder als Steinbruch für den Hausbau.